Aktien Silberminen/-produktion (23 Aktien)

Synonyme: Katalysatoren, Argentum, Edelmetall  
Trendbild - Silberminen/-produktion
 

Trendlink Index Silberminen/-produktion


102.99-0.74%[-0.76]17.05.20191M (-6.39%)1J (-20.76%)5J (+2.99%)
 
 
 

Silberminen/-produktion

Bei einer jährlichen Minenförderung von ca. 20.000 Tonnen, kann die Nachfrage an Silber schon heute nur durch Recycling und Lagerverkäufe gedeckt werden. Das setzt die Explorationsunternehmen unter enormen Druck, neue Vorkommen zu erschließen. Während der Rohstoff Silber als "der" Inflationsschutz schlechthin betrachtet wird, können Silber-Explorationsunternehmen nicht annähernd ähnliche Sicherheiten bieten. Die Kurse von Silberminen-Aktien weisen grundsätzlich eine weit höhere Volatilität auf als der Rohstoff. Nur wenn Probebohrungen hohe Mineralisierungswerte ergeben (x % Silber oder Gold im Boden) besteht die Aussicht auf einen lohnenden Abbau. Bei Investitionen sollte man Vorsicht wallten lassen. Viele kleinere Silberminen-Aktien sind sehr manipulationsanfällig und werden oftmals von Spekulanten missbraucht.

Fehlende Aktie meldenNeue Analyse verfassen

Aktienliste

Rang
Aktie
% 1 Jahr
Chart 1 Jahr
Kurzbeschreibung
Analysen
< Vorherige SeiteNächste Seite >

Analysen Aktien Silberminen/-produktion Fehlende Aktie meldenNeue Analyse verfassen

 
Anzahl Kommentare
Letzter Kommentar
Analysierte Aktien
% 1 Jahr
x