Das TRENDLINK Blog

Mit einem Feed Reader abbonieren:

Das TRENDLINK Blog

Erstes TRENDLINK Zertifikat mit über € 100.000 investiertem Kapital!
von Stefan Sachsenweger, 17.07.2015 #

Das in Kooperation mit Wikifolio aufgelegte TRENDLINK Zertifikat „Batteriespeicher“ (ISIN DE000LS9EFG3) erfreut sich großer Beliebtheit bei den Investoren. In der letzten Woche (KW 28 2015) waren Anleger erstmalig mit über € 100.000 mit dem Zertifikat in eine Reihe von Unternehmen investiert, die bei der Erstellung von Speicherkapazitäten profitieren. Mit einer Performance von über 28% (Stand 17. Juli 2015) seit Auflage am 30. Oktober 2014 ist das Zertifikat deutlich im Wert gestiegen.

Zur Detailansicht des Zertifikates gelangen sie hier.

Treffen Sie uns auf der Invest – 17./18. April in Stuttgart
von Stefan Sachsenweger, 05.04.2015 #

Am 17. und 18. April findet die Invest – Leitmesse und Kongress für Finanzen und Geldanlage – in Stuttgart statt. Hier können Sie sich ebenfalls über Themen-Zertifikate informieren, die auf Basis von TRENDLINK-wikifolios emittiert werden. Sie treffen uns auf dem Stand unseres Kooperationspartners wikifolio an.

Eine aktuelle Übersicht zu den TRENDLINK wikifolios finden Sie hier: http://www.wikifolio.com/de/Invest/SearchWikifolio#/?tags=aktde,akteur,aktusa,akthot,aktint,etf,fonds,anlagezert,hebel&theme=true

In Lifestyle-Themen und Zukunftstrends investieren
von Stefan Sachsenweger, 12.03.2015 #
Mit TRENDLINK und wikifolio.com kann jeder in Zukunftstrends mit überdurchschnittlichem Potenzial investieren.  [weiter]
direktanlage.at setzt auf TRENDLINK Aktienfinder
von Holger Aßmann, 19.02.2015 #

Die 100%ige Tochter der DAB Bank AG – die direktanlage.at AG mit Sitz in Salzburg – nutzt für ihr offenes Internetangebot den von TRENDLINK entwickelten Aktienfinder. Die Umsetzung des Projektes bedurfte nur wenige Wochen. Nunmehr können auch über die Website der direktanlage.at (https://kurse.direktanlage.at/Kurse/trendlink.aspx) Trends in Ranglisten auf Basis unterschiedlicher Selektionskriterien angezeigt werden. Die darunterliegende Datenbasis für Trend-Zusammensetzungen (Aktien Listen) sowie das Bildmaterial zur Visualisierung wird dabei von TRENDLINK geliefert.

Aktienfinder auf Basis von Trends online
von Holger Aßmann, 21.01.2015 #

Das Auffinden von Aktien zu unterschiedlichen Trends wird durch den Einsatz des neu-entwickelten Aktienfinders nochmals vereinfacht. Nutzer können nunmehr die auf TRENDLINK zusammengestellten Trends in Ranglisten anzeigen lassen. Als Selektionskriterien lassen sich Performance-Kennzahlen der Trend-Indizes oder auch Kriterien der Aktualität bzw. Diskussionsintensität auf der Trendlink-Plattform verwenden. Zudem kann durch zusätzliche Auswahl die Ergebnisanzahl reduziert werden, indem der Nutzer auswählt, welchen Megatrend er für die Suchabfrage berücksichtigen möchte. Durch den Einsatz von trefflichem Bildmaterial können die Ergebnisse sehr schnell vom Nutzer erfasst werden. Damit hat TRENDLINK eine einmalige und innovative sowie extrem nutzerfreundliche Suchfunktion geschaffen. Probieren Sie es aus und finden Sie die besten Aktien aus über 700 verschiedenen Trends!

www.trendlink.com/aktienfinder


x