Umsatz Gewinn

AIDS-Behandlung

Von Aids spricht man, wenn bei Menschen mit HIV bestimmte schwerwiegende Krankheiten auftreten. Ihr Immunsystem ist aufgrund der HIV-Infektion nicht mehr in der Lage, bestimmte Viren, Bakterien oder Pilze zu kontrollieren. Sie erkranken zum Beispiel an bestimmten Formen von Lungenentzündung, an bestimmten Krebsarten oder leiden unter Pilzbefall der Speiseröhre. Dank der HIV-Therapien kommt Aids in Ländern mit guter medizinischer Versorgung immer seltener vor. Wenn doch, dann liegt es häufig daran, dass die HIV-Infektion zu spät entdeckt wird und das Immunsystem bereits erheblichen Schaden genommen hat.

Nice Five AIDS-Behandlung

Auch in diesen Argumenten enthalten

Gilead Sciences Inc

Biotech-Unternehmen, das Medikamente gegen HIV, Hepatitis B und Influenza entwickelt. Zu Gileads Produkten zählen: Atripla, Truvada, Viread, Complera/Eviplera, Emtriva, Hepsera, Letairis, Tamiflu, Ranexa, Lexiscan/Rapiscan, AmBisome, Vistide, Macugen, Cayston.