Umsatz Gewinn

Verwandte Trends

ERP Enterprise Resource Planning

Der Begriff Enterprise Ressource Planning bezieht sich auf Softwarelösungen, die für die Planung und Verwaltung der Ressourcen eines Unternehmens entwickelt worden sind. ERP-Systeme werden in kleinen und mittelständischen Unternehmen eingesetzt. Die vorhandenen Ressourcen eines Betriebes in Form von Kapital, Betriebsmittel und Personal werden mit Hilfe der verschiedenen Softwareelemente bzw. Programmmodule, aus denen sich ein ERP-System zusammensetzt, gesteuert, kontrolliert und koordiniert. Die bekanntesten und bedeutendsten, sogenannten geschlossenen ERP-Systeme sind SAP ERP und ORACLE E-Business. Sie haben weltweit den größten Geschäftsanteil. Kleine und mittelständische Unternehmen sollten bei ihren IT-Lösungen Open Source ERP-Systeme in Betracht ziehen. Durch diese Anwendung haben sie die Möglichkeit, flexibel zu reagieren und Kosten zu sparen. Gerade für Start-ups ist das unverzichtbar. Einige Funktionen von ERP-Systemen, wie unter anderem das Controlling, sind hier nicht notwendig. Sollten sich jedoch später neue Erfordernisse ergeben, kann das System schnell und flexibel angepasst werden.

Synonyme

Nice Five ERP Enterprise Resource Planning

Auch in diesen Argumenten enthalten

Oracle Corp

US-IT-Konzern mit Fokus auf Datenbanken, Unternehmenssoftware wie ERP und Hardware. In 2010 erfolgte die Übernahme von Sun Microsystems.

RIB Software AG

Die Stuttgarter RIB Software AG erstellt seit 1961 insbesondere ERP-Lösungen für die Bauindustrie. Die Software dient dabei der Optimierung des Planungs- und Bauprozesses

SAP SE

Einer der weltweit führenden Anbieter für Enterprise-Software, mit ca. 100.000 Installationen weltweit, mit zahllosen auf spezifische Branchen angepasste Lösungen, darunter Produkte aus den Bereichen CRM, SCM, ERP, PLM …