Umsatz Gewinn

Verwandte Trends

Schiffbau-Zulieferer

Der Schiffbau ist eine Ingenieurswissenschaft, die sich mit der Entwicklung von Schiffen befasst und dem Industriezweig, der die Schiffe fertigt. Den Schiffbaumarkt im Bereich der frachttragenden Standard-Seeschiffe haben einige wenige fernöstliche Länder an sich gezogen, neben Japan vor allem Südkorea und China. Teilweise bieten asiatische Werften – unterstützt durch staatliche Subventionen – Schiffe am Markt unter Materialkosten an, vor allem technisch anspruchslose Schiffstypen.

Synonyme

Nice Five Schiffbau-Zulieferer

Auch in diesen Argumenten enthalten

Kawasaki Jukogyo KK

Der Schwerindustrie-Konzern ist in den Segmenten Schiffbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Fahrzeugbau (Motoren, Baufahrzeuge) sowie Maschinen- und Energieanlagenbau (Roboter, Gasturbinen, Windenergieanlagen) aktiv.

Proton Motor Power Systems PLC

Proton Power Systems hat ein standardisiertes Wasserstoff-Brennstoffzellenmodul entwickelt und produziert dieses an einem Fertigungsstandort in Deutschland. Die Lösungen des Unternehmens finden im Fahrzeugbau, bei der stationären Energieversorgung sowie im Schiffsbau Anwendung.

Deutz AG

Die deutsche Deutz ist ein großer Hersteller diesel- und gasbetriebener Motoren mit Fokussierung auf Minen, Forstwirtschaft, Eisenbahnen und Schifffahrt sowie für LKW und Landmaschinen,