SPAC 2016-2018

Aktien, die als SPACs an der Börse platziert wurden, kamen in den Jahren 2016 bis 2018 zunehmend stärker an den Finanzmärkten auf. Diese spezielle Gattung von Aktien stellen die Akquisitionszweckunternehmen dar, welche auch als SPAC (Special-purpose acquisation company) bekannt sind. SPACs sammeln mittels eines Börsengangs Kapital ein, um dieses zu einem späteren Zeitpunkt in die Übernahme eines Unternehmens fließen zu lassen. Hierdurch sollen Unternehmen, welche bisher noch nicht an der Börse handelbar sind, für Anleger zugänglich gemacht werden. Zumeist ist das Akquisationsziel zum Zeitpunkt des Börsengangs nicht festgelegt oder bekannt. Das eingesammelte Kapital kann grundsätzlich auch auf mehrere Investitionsziele gesplittet werden. In Bezug auf die anvisierten Branchen oder Unternehmensgrößen enthält der Gesellschaftsvertrag oftmals Vorgaben, ebenso wie in Bezug auf den Zeitrahmen, in dem Investments zu erfolgen haben. Sofern sich innerhalb dieses Zeitraums keine Akquisen realisieren lassen, werden die Gelder der Aktionäre, welche auf einem Treuhandkonto zum risikolosen Marktzins verwaltet werden, wieder ausgeschüttet. Diese Art der Mantelgesellschaft ist im angelsächsischen Raum und in Asien häufiger anzutreffen als auf den europäischen Finanzmärkten.

Synonyme

Nice Five SPAC 2016-2018

Auch in diesen Argumenten enthalten

Opes Acquisition Corp

Diese SPAC, eine Special-purpose acquisition company, wurde gegründet und an die Börse gebracht, um die Gelder seiner Aktionäre künftig im Zuge von Akquisen in Unternehmen oder weitere Vermögenswerte zu investieren.

Trident Acquisitions Corp

Das Akquisationsunternehmen wurde 2016 zu dem Zweck gegründet einen IPO, Erwerb von Vermögenswerten, Übernahmen oder ähnliche Unternehmenszusammenschlüsse durchzuführen. Trident Acquisition Corp hat sich auf den Öl- und Gassektor oder andere Rohstoffbereiche spezialisiert.

SC Health Corp

Die SC Health Corporation wurde 2018 zu dem Zweck gegründet einen IPO, Erwerb von Vermögenswerten, Übernahmen oder ähnliche Unternehmenszusammenschlüsse durchzuführen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Singapur.