Argumente

SMR Reaktor - Rolls Royce kommt voran!

Laut Rolls Royce hat man jetzt 195 mio britische Pfund Funding erhalten!

Damit sollen vom Staat weitere 210 mio Pfund Funding kommen, dies sollte die Entwicklung des SMR Reaktors beschleunigen!

Ein Rolls Royce SMR Reaktor soll die Größe nur zweier Fußballfelder haben, aber  1 mio Häuser versorgen können.

Die britische Regierung fördert das Projekt. Der erste Reaktor soll 2030 fertig sein, der 5. Reaktor soll dann nur 5 mio USD je Megawatt kosten, dies wäre die Hälfte der großen EPR Druckwasserreaktorkosten, wie sie aktuell Frankreich und EDF vorantreiben. Die Stromkosten sollen dadurch niedrig und nur etwas höher als Offshore-Windkraftkosten liegen.

Keine Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um Kommentare hinzuzufügen

Besprochene Aktien

Auch in diesen Argumenten enthalten

Electricite de France SA

Größter französischer Energiekonzern mit Aktivitäten insbesondere in Frankreich und weiteren europäischen Ländern. Starker Fokus auf Atomstrom und auf die Positionierung innerhalb Europas.

Rolls-Royce Holdings PLC

Die Rolls Royce Aktie hat nichts mehr zu tun mit der gleichnamigen Automarke. Rolls Royce beschäftigt sich mit Luftfahrt, insbesondere Triebwerke, Schiffahrt und Energie sowie Atomkraft.