Auch in diesen Argumenten enthalten

Vulcan Materials

Vulcan Materials produziert und vertreibt Aggregate, die im Bauwesen eingesetzt werden. Der operative Schwerpunkt der Gesellschaft liegt in den USA.

Generac Holdings

Der US amerikanische Produzent von Generatoren hat sich insbesondere spezialisiert auf stationäre stand-by Geräte, bietet aber auch Lösungen im Bereich portabler Generatoren zur Stromerzeugung an.

Cummins

Das US amerikanische Unternehmen ist ein bedeutender Hersteller von Verbrennungsmotoren (Diesel und Gas). Zudem werden Generatoren für die Stromerzeugung für den mobilen und stationären Einsatz produziert und vermarktet.

Rolls-Royce Holdings PLC

Die Rolls Royce Aktie hat nichts mehr zu tun mit der gleichnamigen Automarke. Rolls Royce beschäftigt sich mit Luftfahrt, insbesondere Triebwerke, Schiffahrt und Energie sowie Atomkraft.

Deutz AG

Die deutsche Deutz ist ein großer Hersteller diesel- und gasbetriebener Motoren mit Fokussierung auf Minen, Forstwirtschaft, Eisenbahnen und Schifffahrt sowie für LKW und Landmaschinen,

Honeywell International Inc

US-amerikanischer, diversifizierter Technologiekonzern, Luftfahrt- und Autozulieferer (z.B. Motoren), Materialtechnik, elektronische Komponenten und Generatoren für die Stromerzeugung. Durch eine 54% Beteiligung an dem Spin-off Quantinuum, an der Cambridge Quantum Computing mitwirkt, ist Honeywell stark in Quantencomputer engagiert.

Siemens Energy AG

Im Fokus dieses im September 2020 aus dem Siemens-Konzern ausgegliederten Unternehmens stehen die Themen Energieerzeugung und -übertragung. Hierbei engagiert sich die Gesellschaft sowohl in Bezug auf fossile Energieträger, etwa durch die Produktion von Gas- und Dampfturbinen, Generatoren, Transformatoren und weiterer Kraftwerkskomponenten, als auch im Bereich der Erneuerbaren Energien, beispielsweise durch die Mehrheitsbeteiligung am Joint Venture Siemens Gamesa Renewable Energy.