Auch in diesen Argumenten enthalten

Eisai KK

Japanischer Pharmakonzern. Eisai mit Hauptsitz in Tokio, erforscht, entwickelt und vertreibt Produkte in Bereichen, in denen ein bislang unerfüllter therapeutischer Bedarf besteht, insbesondere der Onkologie und der Neurologie( Alzheimer,Demenz und Epilepsie).

IHI Corp

Das japanische Unternehmen ist in der Luft- und Raumfahrt- , Maschinenbau- , Infrastruktur- und der Energiebranche tätig. Ihre Produktpalette reicht von Trägerraketen, Kompressoren, ganzen Brücken bis hin zu Kernkraftwerken

Fujikura

Fujikura ist ein japanischer Produzent von Kabeln und Drähten. Die Erzeugnisse des Unternehmens finden vor allem in den Sektoren Automotive, Telekommunikation und Elektronik Anwendung.

Daiichi Sankyo

Dieser japanische Pharmakonzern engagiert sich in einer Reihe medizinischer Fachgebiete. Die wichtigsten Medikamente oder Medikamentenkandidaten beziehen sich auf die Krankheitsbilder aus der Onkologie, der Schmerztherapie, Diabetes sowie Osteoporose.

Isetan Mitsukoshi

Isetan Mitsukoshi betreibt Kaufhäuser sowie Shopping Center und ist im japanischen Immobiliensektor für Ladengeschäfte aktiv. Darüber hinaus bietet die Gesellschaft Kreditkarten an.

Fukuoka Financial Group Inc

Die Fukuoka Financial Group betreibt ihre Bankgeschäfte auf der zweitgrößten japanischen Hauptinsel Kyushu. Als regionaler Dienstleister versorgt die Gruppe hier Privatpersonen und Unternehmen mit diversen Bankdienstleistungen.

Inpex Corp

Japanisches Erdölförderunternehmen mit Hauptsitz in Tokio. Inpex konzentriert sich auf die Förderung von Rohöl in der Präfektur Niigata.

Dai-ichi Life Insurance

Diese japanische Versicherungsgesellschaft hat sich auf den Vertrieb von Lebensversicherungsprodukten spezialisiert. Der Vetriebsfokus liegt hierbei auf den Japan und den USA.

Ajinomoto

Ajinomoto ist ein japanischer Lebensmittelproduzent. Das Unternehmen produziert Saucen und Dressings sowie diverse Tiefkühlprodukte. Darüber hinaus produziert das Unternehmen auch Aminosäuren.