Auch in diesen Argumenten enthalten

Onconova Therapeutics Inc

Das Biopharma-Unternehmen entwickelt kleine Moleküle zur Behandlung von Krebs. Onconova Therapeutics besitzt mehrere Produktkandidaten im klinischen Stadium du hat mehrere Lizenz- und Kooperationsvereinbarungen mit verschiedenen Unternehmen.

Curis Inc

US-Biotech-Unternehmen, das vorwiegend in der Forschung und Entwicklung von Krebs-Medikamenten tätig ist.

BioNTech SE

Dieses in Mainz ansässige Biotechnologieunternehmen konzentriert sich auf Erforschung und Herstellung von Immuntherapien im Zusammenhang mit Krebserkrankungen, ein Fokus darunter Hautkrebs und weiteren schwerwiegenden Krankheiten. Das Botenmolekül mRNA steht hierbei bei der Entwicklung der meisten Therapien im Mittelpunkt. In Zusammenarbeit mit Pfizer gelang es Biontech Ende 2020 den ersten zugelassenen Coronaimpfstoff zu liefern.

Enzon Pharmaceuticals Inc

US-amerikanisches Biotech-Unternehmen, das hauptsächlich Medikamente gegen Krebs und andere lebensbedrohliche Erkrankungen entwickelt, herstellt und vermarktet.

Jounce Therapeutics Inc

Jounce Therapeutics widmet sich der Aufgabe, die Behandlung von Krebs zu verändern, indem es Therapien entwickelt, bei denen das Immunsystem Tumore bekämpfen soll.

Ose Immunotherapeutics SA

Das Biotech-Unternehmen entwickelt Immuntherapien zur Immunaktivierung für Immunonkologie und Autoimmunerkrankungen. OSE Immunotherapeutics SA besitzt verschiedene Prdouktkandidaten zur Behandlung von Lungenkrebs, Bauchspiecheldrüsenkrebs und Tumoren.

Altimmune Inc

Dieses amerikanische Pharma-Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung von Behandlungsmöglichkeiten für Leber- und Krebserkrankungen. Ausgewählte immun-modulierende Therapieansätze eignen sich auch zur Behandlung von Hepatitis. Des Weiteren beschäftigt sich Altimmune mit Impfstoffen gegen Milzbrand, Influenza und SARS-CoV-2.

Seagen

US-amerikanisches Biotech-Unternehmen, das Medikamente auf Basis monoklonale Antikörper zur gezielten Krebstherapie und gegen Autoimmunerkrankungen entwickelt.

G1 Therapeutics Inc

Das bioharmazeutische Unternehmen entwickelt niedermolekulare Therapeutika zur Behandlung von Krebspatienten. Dabei setzt G1 Therapeutics vor allem auf zwei neuartige Therapien. Bei Trilaclib handelt es sich um eine Untersuchungstherapie, die die Ergebnisse einer Chemotherapie verbessern sollen. Die andere Therapie heißt Rintodestrant. Rintodestrant ist ein oraler selektiver Östrogenrezeptor-Degrader zur Behandlung von ER+ Brustkrebs.