Auch in diesen Argumenten enthalten

Pilbara Minerals Ltd

Pilbara Minerals ist australisches Bergbauunternehmen, welches Lithium abbaut. Als Investor ist der chinesische Batteriehersteller CATL bei Pilbara Minerals engagiert.

Allkem Ltd

Diese Gesellschaft entstand aus der Fusion der Rohstoffproduzenten Orocobre und Galaxy Resources. Das Unternehmen exploriert und fördert Lithium- und Bor-Erzeugnisse in Argentinien.

Pure Energy Minerals

Die kanadische Firma ist auf die Exploration und den Abbau von Lithium spezialisiert und unterhält eine Lithium-Abbaustätte in Nevada USA. Die Firma beabsichtigt durch neuartige Technologien bei der Extraktion von Lithium aus Salzwasser die Kosten für Lithium nochmals signifikant zu senken.

Millennial Lithium Corp

Millennial Lithium ist auf den Erwerb, die Exploration und die Entwicklung von Lithiummineralgrundstücken spezialisiert. Das Unternehmen operiert überwiegend in der argentinischen Provinz Salta.

Vulcan Energy Resources Ltd

Vulcan Energy Resources ist ein Explorationsunternehmen, welches primär in Europa aktiv ist. Das Unternehmen sucht nach diversen Rohstoffen, unter anderem Lithium, Kupfer, Zink, Gold, Silber, Blei und Schwefel. Über die Beteiligung am "Zero Carbon Lithium"-Projekt im deutschen Oberrheintal hat es sich Vulcan Energy Resources auch zum Ziel gesetzt, kohlenstofffreies Lithiumhydroxid zu gewinnen.

Livent

Livent, eine Tochter der FMC Corp fördert Lithium in verschiedenen Formen zum Einsatz bspw. in Hochleistungsbatterien oder zur Leichtbauweise für den Luft- und Raumfahrtbereich.

Ganfeng Lithium

Die chinesische Ganfeng ist ein bedeutender Lithium-Produzent. In 2022 soll das Cauchari-Olaroz-Lithium-Salzsee-Projekt in Argentinien in Produktion gehen und 40.000 Tonnen Lithiumcarbonat pro Jahr produzieren. Die Chinesen planen ihre Kapazität von 120.000 Tonnen (2021) auf 600.000.Tonnen steigern zu können.

Cornish Metals Inc

Cornish Metals unterhält Minenprojekte im Vereinigten Königreich und in Nordamerika. Der Fokus liegt auf möglichst umweltverträglichen Abbau von Kupfer, Zinn und Lithium. Damit sieht man sich optimal positioniert für den steigenden Rohstoffbedarf aus der Photovoltaik-, Batterie-, und Halbleiterindustrie. In Kooperation/Lizenz mit der Firma "Cornish Lithium" wird an Lithiumförderung aus geothermischen Quellen/Tiefenbohrungen über vertragliche Umsatzzahlungen profitiert.