Auch in diesen Argumenten enthalten

Harley-Davidson Inc

Einer der größten Motorradhersteller im Premiumbereich mit Kultstatus. Die Submarke "Livewire" wurde 2022 ebenfalls an die Börse gebracht, wobei Harley Davidson weiterhin die Aktienmehrheit des E-Motorradherstellers hält.

DR.ING.H.C.F.PORSCHE Vorzugsaktie

Die Porsche AG ist ein deutscher Automobilhersteller mit Hauptsitz in Stuttgart-Zuffenhausen. Ursprung des Unternehmens ist ein 1931 von Ferdinand Porsche in Stuttgart gegründetes Konstruktionsbüro. Das Unternehmen ist führend im Sportwagensegment und verfügt über mehrere Tochtergesellschaften. Der Sportwagen Porsche 911 gilt als Inbegriff der Marke. Die Porsche AG ist seit 2009 Teil des VW-Konzerns und erst seit September 2022 sind die Vorzugsaktien der Porsche AG wieder an der Börse handelbar.

Host Hotels & Resorts

Diese REIT-Gesellschaft konzentriert sich auf den Besitz und die Verwaltung von hochwertigen Hotels und Ferienunterkünften, primär in den USA. Das Unternehmen vermietet die Objekte hierbei an verschiedene namhafte Hotelketten, darunter etwa Hilton, Hyatt oder Sheraton.

DO & CO AG

DO & CO wurde 1981 als kleines Delikatessengeschäft mit angeschlossenem Restaurant in Wien gegründet. Inzwischen hat sich das Unternehmen zu einem international tätigen Restaurant- und Catering-Konzern entwickelt. DO & CO ist weltweit in den drei Geschäftsbereichen Airline Catering, International Event Catering und Restaurants & Bars tätig und bietet darüber hinaus auch Consultingleistungen in all diesen Divisionen an. Im Bereich Airline Catering zählen olgende Airlines zu den Kunden des DO & CO Konzerns: Lauda Air, British Airways, Turkish Airlines, Iberia, Austrian Airlines, Air Mauritius, South African Airways, Finnair, Emirates Airlines, Crossair/Swiss, Luxair, Royal Air Maroc und Air Alps.