Umsatz Gewinn

Bildbasierte Diagnostik

Eine der bekanntesten Arten der Bildbasierten Diagnostik ist die Computertomographie. In der Computertomographie werden Absorptionsprofile des Objekts aus vielen Richtungen erstellt und daraus die Volumenstruktur rekonstruiert. Für die Bildentstehung beim Computertomographen ist ein Computer zwingende Voraussetzung, da das Bild nicht wie beim klassischen Röntgenverfahren unmittelbar entsteht, sondern erst aus den gemessenen Daten errechnet werden muss. Für die Berechnung eines CT-Bildes sind Projektionen nötig, die mindestens eine 180°-Rotation um das abzubildende Objekt abdecken. Die Computertomographie wird in vielen Bereichen eingesetzt. Für die Untersuchung von Bäumen, zur zerstörungsfreien Untersuchung von archäologischen Funden wie Mumien oder auch von Musikinstrumenten, zur Materialprüfung in der industriellen Computertomographie oder zur Diagnostik von Tiererkrankungen in der Veterinärmedizin. Die größte Gerätezahl ist jedoch in der Humanmedizin anzutreffen.

Nice Five Bildbasierte Diagnostik

Auch in diesen Argumenten enthalten

Sonic Healthcare Ltd

Australisches Medizintechnik-Unternehmen, das v.a. in den drei Bereichen Pathologie und Radiologie (v.a. mit bildgebenden Diagnostikgeräten) tätig ist.

Hologic Inc

US-Medizintechnik-Unternehmen, das spezialisiert ist auf die Entwicklung bildgebender Diagnosemethoden im Bereich Mammografie und Brustkrebs.

IRadimed Corp

Die iRadimed Corporation entwickelt und produziert Magnetresonanztomographen (MRT). Zudem stellt es ein MRT-kompatibles System mit Einweg-IV-Schlauch-Sets her,

Fonar Corp

Das amerikanische Unternehmen Fonar forscht, entwickelt und produziert Magnetresonanztomographen (MRT).