Osteuropa

Im statistischen Sinne der Vereinten Nationen umfasst das Östliche Europa: Bulgarien, Moldawien, Rumänien, Russland, Slowakei, Ukraine, Ungarn, Polen, Tschechien, Weißrussland. Insgesamt leben in dieser Region mehr als 200 Mio. Menschen. Das zusammengetragene BIP geläuft sich auf 2,2 Billionen USD, wobei die Wirtschaftskraft immer stark mit Russland verbunden ist. Öl und Gas sind die wichtigesten Exportgüter der Nationen, was in den vergangenen Jahren zu einer starken Abhängigkeit der mitteleuropäischen Nationen führte.

Synonyme

Keine Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um Kommentare hinzuzufügen

Nice Five Osteuropa

Auch in diesen Argumenten enthalten

Akbank T.A.S.

Türkischer privater Finanzdienstleister für Privat- und Geschäftskunden mit Tochtergesellschaften in Holland und Deutschland, auch tätig im Versicherungs- und Leasinggeschäft.

Lukoil OAO

Größter russischer Mineralölkonzern, Produzent und Explorer von Erdöl, Erdgas und petrochemischen Erzeugnissen, auf dem russischen Markt und weltweit tätig.

Sberbank RF

Führender russischer Finanzdienstleister für Geschäfts- und Privatkunden, Mehrheitseigner ist der russische Staat.

Gazprom OAO

Weltweit größter Produzent und Explorer von Erdgas, wichtiger Exporteur in den asiatischen und westeuropäischen Markt. Zudem signifikante Umsätze auch bei der Exploration und Förderung von Erdöl und Betreiber von Raffinerien. Mehrheitseigner ist der russische Staat.