Umsatz Gewinn

Lithografie für Halbleiter

Für die Herstellung von (Mikro-)elektronischen Schaltungen werden die Verfahren der Halbleitertechnik in einer bestimmten Folge auf einen Substrat angewendet. Als Substrat dient hierbei meist eine weniger als ein Millimeter dünne Scheibe eines Halbleiter-Einkristalls (meist Silizium), ein sogenannter Wafer. Vor allem bei der Herstellung von integrierten Schaltkreisen wird die Funktion der elektronischen Bauelemente und Baugruppen in einem oberflächennahen Bereich auf einer Seite des Wafers realisiert. In diesem Bereich werden die Materialeigenschaften des Wafers gezielte gezielt verändert und ggf. strukturiert.

Synonyme

neueste Aktienanalysen

Keine Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um Kommentare hinzuzufügen

Nice Five Lithografie für Halbleiter

Auch in diesen Argumenten enthalten

Suess Microtec N

Die SÜSS MicroTec AG entwickelt Anlagen für die Herstellung von Mikroelektronik und - systemtechnik. Der Konzern liefert Systemlösungen für die Halbleitertechnik, die im Labor- und Produktionsbereich eingesetzt werden. Diese umfassen alle notwendigen Arbeitsschritte der Waferbearbeitung. Dazu gehören die Belackung, Aushärtung und Entwicklung sowie Justage und Bonden. Darüber hinaus liefert das Unternehmen auch Zusatzausrüstung für Nanoimprinting, optische Linsen und Ausrüstung für die Prüfung von Funktion und Zuverlässigkeit der Wafer.

ASML Holding NV

Die niederländische Firma bezeichnet sich selbst als führender Anbieter optischer Lithografiesysteme für die Halbleiterproduktion. Dabei ermöglicht ASML die Aufbringung des Schaltkreislaufs auf den Wafer.

ACM Research Inc

Dieses amerikanische Unternehmen entwickelt, produziert und verkauft Produkte zur Feuchtreinigung von Wafern. Durch die Prdoukte der ACM Research soll der Produktionsprozess von intergrierter Chips vereinfacht und optimiert werden.