Umsatz Gewinn

Computer-Chips

Die Aktien von Chipherstellern zählten in den vergangenen Jahren zu den großen Gewinnern an der Börse. Diesem Phänomen liegt der Siegeszug der Chips in unserem Alltag zugrunde. Industrielle Fertigungsprozesse, Fahrzeugtechnologie, Consumer Electronics, die Kommunikations-Infrastruktur - kaum ein Lebensbereich ist von Chip-Technologien noch unberührt. Diese Entwicklung scheint jedoch noch lange nicht abgeschlossen. Die fortschreitende Digitalisierung, die Transformation hin zu Industrie 4.0 oder autonome Fahrzeuge können beispielsweise als neue Technologien genannt werden, welche die Nachfrage nach Chips nochmals erheblich anschieben könnten. Das Technologiefeld selbst unterteilt sich hierbei in mehrere Sektoren. Prozessor- oder Grafikchips stehen oft im Fokus des öffentlichen Interesses, jedoch verfügen auch Produktgruppen wie Mikrocontroller, Speicherchips oder System-on-a-Chip-Systeme über bedeutende Anwendungs- und Absatzpotenziale. Somit besteht für Chip-Aktien nach wie vor ein bedeutendes Wachstumspotenzial. Hiervon geht auch die Marktforschungsgesellschaft "Fortune Business Insights" aus. Diese schätzt den Wert des globalen Marktes für das Jahr 2027 auf 726 Milliarden US-Dollar, im Jahr 2019 wurde dieses Volumen noch auch 513 Milliarden US-Dollar beziffert.

Synonyme

neueste Aktienanalysen

Keine Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um Kommentare hinzuzufügen

Nice Five Computer-Chips

Auch in diesen Argumenten enthalten

ACM Research Inc

Dieses amerikanische Unternehmen entwickelt, produziert und verkauft Produkte zur Feuchtreinigung von Wafern. Durch die Prdoukte der ACM Research soll der Produktionsprozess von intergrierter Chips vereinfacht und optimiert werden.

ASML Holding NV

Die niederländische Firma bezeichnet sich selbst als führender Anbieter optischer Lithografiesysteme für die Halbleiterproduktion. Dabei ermöglicht ASML die Aufbringung des Schaltkreislaufs auf den Wafer.

Aixtron SE

Deutscher Hersteller von Beschichtungs-Anlagen (Deposition) für die Produktion von LEDs, Elektronik, Glasfasernetzen, etc.

Analog Devices Inc

Hersteller von Halbleitern mit Sitz in den USA, u.a. tätig in den Branchen Automotive, Aerospace & Defence, Communication oder Energy. Das Unternehmen engagiert sich zudem in der Lebenszykluseinschätzung von Batterien.