Umsatz Gewinn

Chemie

Die chemische Industrie gelangte mit der industriellen Revolution zu Bedeutung. Düngemittel und Pflanzenschutzmittel erhöhten die Produktionsmengen in der Landwirtschaft. Farbstoffe revolutionierten Kleidung, Printmedien und Verpackung. Kunststoffe eröffneten völlig neue Produktgruppen und Arzneimittel erhöhten die Lebenserwartung der Bevölkerung. Doch noch heute ist die chemische Industrie häufiger Innovationstreiber für völlig neue Produkte oder Produktionsverfahren. Aktuell interessant ist die Substitution erdölbasierter Produkte wie Kunststoffe. Neuartige auf den Klimawandel und Bevölkerungswachstum angepasste Lebensmittelproduktion. Innovative Wärmedämmung, energieeffiziente Fahrzeuge etc.

Nice Five Chemie

Auch in diesen Argumenten enthalten

Dow Inc

US-amerikanisches, global operierendes Chemieunternehmen. Die Leistungspalette reicht dabei von Nahrungsmitteln, Pharmaerzeugnisse über Farben und Verpackungen bis zu Körperpflegeprodukten.

Bayer AG

Bayer setzt den Fokus auf die Bereiche: Gesundheit (Bayer HealthCare), Ernährung (Bayer CropScience) und hochwertige Kunststoffe (Bayer MaterialScience)

BASF SE

Die BASF sieht sich selbst als das führende Chemieunternehmen der Welt mit Aktivitäten in den Sparten Chemikalien, Kunststoffe, Veredelungsprodukte, Pflanzenschutz und Ernährung sowie Öl und Gas.