Auch in diesen Argumenten enthalten

Novo Nordisk AS

Dänisches Pharmaunternehmen, das in der Gesundheitspflege und auf dem Gebiet der Diabetesbehandlung weltweit führend ist. Zusätzlich produziert und vermarktet Novo Nordisk noch eine Reihe anderer pharmazeutischer Erzeugnisse.

AbbVie Inc

Diese Gesellschaft entstammt einer Abspaltung aus dem amerikanischen Konzern Abbott Laboratories. AbbVie ist vor allem in den Bereichen der Immunologie und der Virologie tätig. Die Therapeutika des Unternehmens werden beispielsweise zur Behandlung von Hepatitis, Multipler Skelorose, Parkinson oder Alzheimer eingesetzt. Durch die Übernahmen von Allergan ist Abbvie nun auch verstärkt im Bereich ästhetische Medizin vertreten.

Venus Concept Inc

Venus Concept entwickelt Geräte für die ästhetische Medizin. Die Geräte eignen sich für diverse Behandlungen wie Haartranspantationen, Körperformung durch Fettreduktion, Faltenglättung. Im Bereich Haartransplantation verfügt die Firma über ein KI-basiertes hochautomatisiertes Roboik-System.

Evofem Biosciences

Das US-amerikanische Unternehmen ist auf klinischen Stadien spezialisiert und entwickelt Therapien für den ästhetischen Markt. Der Fokus des Unternehmens liegt auf Fett Reduktion und Körper Contouring. Durch das Produkt LIPO-202, welches unter die Haut gespritzt wird eine Therapie für nicht fettleibige Patienten angeboten. Dieses Produkt befindet sich derzeit in Phase 3 der klinischen Studien.