Umsatz Gewinn

Verwandte Trends

Sport

Sportmarketing hat sich in den letzten Jahren stark etabliert, was man alleine schon an den stark gestiegenen Summen im Sportsponsoring ablesen kann. Besonders für große Unternehmen ist der Imagetransfer und die Steigerung des Bekanntheitsgrades durch ein Engagement in beliebten Sportarten ein nützliches Instrument. Darüber hinaus ist Sportsponsoring auch ein "effektives Instrument zur Kundengewinnung respektive Kundenbindung sowie zur Umsatzsteigerung". Für Vereine ist Sportmarketing ebenfalls wichtiger geworden. Neben der zunehmenden Abhängigkeit von Sponsorengeldern, ist aber auch die Vermarktung des eigenen Sportproduktes, der Serviceaspekt für die Mitglieder und die Weiterentwicklung des Sportangebots entscheidend für das Fortbestehen des Vereins.

Nice Five Sport

Auch in diesen Argumenten enthalten

Under Armour Inc

Under Armour ist ein US-amerikanischer Sportartikelhersteller mit Hauptsitz in Baltimore, Maryland. Ursprünglich als reine Marke für Kampfsportbekleidung und Thermo-Sportunterwäsche unter Trikots, in Sportarten wie Baseball oder Basketball, und für Shoulderpads (American Football, Eishockey, Lacrosse etc.) entwickelt, gibt es von Under Armour mittlerweile auch normale T-Shirts, Hosen, Schuhe oder Kappen. Under Armour führte den Markt mit der Entwicklung körperanliegender und temperaturregelnder Kleidung an, was Nike schnell mit Dri-FIT Pro und Reebok mit der NFL-Equipment-Serie imitierte.

Peloton Intera

Anbieter aus New York von interaktiven Fitness-Produkte. Bekanntestes Produkt ist das Peleton Bike, welches Rad-Training live streamt und online-Fitnesskurse anbietet.

Nike Inc

Nike ist einer der führenden globalen Sportartikelhersteller, zu den weiteren Marken von Nike zählen Converse, Umbro, Cole Haan, etc.

adidas AG

Adidas ist eine global sehr bekannte Sportartikelmarke. Die Adidasaktie ist seit 1995 in Frankfurt und Paris notiert. Reebock gehört ebenfalls zum Adidas Konzern.