Aktien Reproduktionsmedizin (10 Aktien)

Synonyme: Fortpflanzung, Kinderwunsch, Andrologie, In-vitro-Fertilisation, Embryo, Befruchtung...  
Trendbild - Reproduktionsmedizin
 

Trendlink Index Reproduktionsmedizin


140.840.0%[0.0]24.11.20201M (-1.28%)1J (+2.21%)5J (+40.84%)
 
 
 

Reproduktionsmedizin

Das weltweit starke Bevölkerungswachstum in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und den ersten Jahren des 21. Jahrhunderts hat sich in den vergangenen Jahren zunehmend verlangsamt. Zum Ende des Jahres 2017 belief sich die globale Geburtenrate noch auf 2,37 Geburten pro Frau. Zur Aufrechterhaltung einer konstanten Bervölkerungszahl benötigt eine Gesellschaft eine Geburtenrate von 2,1. In vielen Ländern liegen diese Raten mittlerweile deutlich unter einem Wert von 2 Geburten. In Südkorea fiel die Zahl sogar auf bis zu 0,98. Ein starker Bevölkerungsrückgang hat schwerwiegende Folgen für die Gesundheits- und Rentensysteme der betroffenen Länder, schwächt jedoch auch deren Wirtschaftswachstum und Arbeitsmärkte. Der höhere Stellenwert der persönlichen Selbstverwirklichung sowie die flächendeckende Verfügbarkeit zuverlässiger Verhütungsmittel führen, neben diversen länderspezifischen Gründen, zu einem starken Anstieg des Schwangerschaftsalters der Frauen. Da die Fruchtbarkeit der Eizellen mit zunehmendem Alter abnimmt, sind viele Paare mit späterem Kinderwunsch auf die Hilfe der Reproduktionsmedizin angewiesen. Die höhere Kaufkraft dieser Bevölkerungsgruppe könnte das Geschäft der reproduktionsmedizinischen Unternehmen künftig antreiben. Darüber hinaus beteiligen sich bereits heute viele Unternehmen an der langfristigen Familienplanung ihrer Angestellten. Künftig könnten sich auch Staaten mit geringen Geburtenraten dazu genötigt sehen, diesen Sektor mit finanziellen Anreizen stark zu fördern.

Fehlende Aktie meldenNeue Analyse verfassen

Aktienliste

Rang
Aktie
% 1 Jahr
Chart 1 Jahr
Kurzbeschreibung
Analysen
< Vorherige SeiteNächste Seite >

Analysen Aktien Reproduktionsmedizin Fehlende Aktie meldenNeue Analyse verfassen

 
Anzahl Kommentare
Letzter Kommentar
Analysierte Aktien
% 1 Jahr
x