Auch in diesen Argumenten enthalten

Sorrento Therapeutics Inc

Dieses in San Diego, Kalifornien, ansässige Biopharmazie-Unternehmen fokussiert sich auf Entwicklung von Krebstherapien. Der Schwerpunkt der Unternehmenstätigkeit liegt dabei auf individualisierten Therapien. In Folge der Corona-Pandemie erweiterte Sorrento Therapeutics seine Forschungsbemühungen auch um Test- und Therapieansätze zu CoVid-19.

BioNTech SE

Dieses in Mainz ansässige Biotechnologieunternehmen konzentriert sich auf Erforschung und Herstellung von Immuntherapien im Zusammenhang mit Krebserkrankungen, ein Fokus darunter Hautkrebs und weiteren schwerwiegenden Krankheiten. Das Botenmolekül mRNA steht hierbei bei der Entwicklung der meisten Therapien im Mittelpunkt. In Zusammenarbeit mit Pfizer gelang es Biontech Ende 2020 den ersten zugelassenen Coronaimpfstoff zu liefern.

Oxford Instruments PLC

Das Unternehmen erforscht, produziert und vertreibt Werkzeuge und verschiedene Systeme. Zu den Geschäftsbereichen von Oxford Instruments PLC gehören Forschung und Entwicklung, Diagnostik und Materialien im Gesundheitswesen, Erneuerbare Energien, Halbleiterindustrie, Metallurgie und Forensik.

Alnylam Pharmaceuticals Inc

US-amerikanisches Biotech-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung neuartiger Medikamente u.a. gegen Parkinson und Atemwegserkrankungen auf Basis der RNA-Interferenz spezialisiert hat.

Thermo Fisher Scientific Inc

Einer der weltweit größten Lieferanten für wissenschaftliche Anwendungen. Zum Angebot zählen Analysegeräte, Laborausrüstungen, Verbrauchsmaterialien, Software und Dienstleistungen für Forschung, Auftragsanalytik und Diagnostik.

Qiagen NV

Weltweit führende Anbieter von Probenvorbereitungs- und Testtechnologien für die Isolierung und Reinigung von Nukleinsäuren (Molekulardiagnostik)

Roche Holding Ltd

Schweizer Pharmakonzern mit bekannten Medikamenten wie Tamiflu (Grippe), MabThera, Herceptin, Avastin, Kadcyla, Perjeta (Krebs). Neben Pharmazeutika ist die Diagnostik ein Schwerpunkt. Roche investiert stark in Forschung und sieht insbesondere in der personalisierten Medizin durch die Verknüpfung von Diagnostik und Pharma große Chancen. Der Produktkandidat MPDL3280A weckt Hoffnung Lungenkrebszellen durch Hemmung des Proteins PD-L1 anfälliger gegenüber dem körpereigenen Immunsystem zu machen. Mit Gazyva verfügt Roche über ein sehr vielversprechendes Medikament im Einsatz gegen Leukämie.

Clovis Oncology Inc

Biotechnologieunternehmen mit Fokus auf personalisierte Tumor-Therapien. Einige Wirkstoffe befinden sich in der Entwicklungs-Pipeline, darunter Wirkstoffe gegen Lungenkrebs, Eierstockkrebs etc.