Umsatz Gewinn

Verwandte Trends

Betriebssysteme

Unter einem Betriebssystem (engl. operating system) versteht man Software, die zusammen mit dem Hardwareeigenschaften des Computers die Basis zum Betrieb bildet und insbesondere die Abarbeitung von Programmen steuert und überwacht. Die bekanntesten Betriebssystem sind Apples Mac OS und Microsofts Windows. Daneben gibt es unzählige Linux-Betriebssysteme, die meist als komplette Distributionen angeboten werden und im Gegensatz der beiden erstgenannten meist kostenlos angeboten werden.

Synonyme

Nice Five Betriebssysteme

Auch in diesen Argumenten enthalten

Oracle Corp

US-IT-Konzern mit Fokus auf Datenbanken, Unternehmenssoftware wie ERP und Hardware. In 2010 erfolgte die Übernahme von Sun Microsystems.

Apple Inc

Der US-amerikanische Computerhersteller setzte mit zahlreichen Hardware-Produkten (Mac, ipod, iphone, ipad) Meilensteine in der Konsumelektronik und führte mit iTunes und dem App-Store völlig neue Medien- und Softwarevertriebskanäle ein. Mit ApplePay wird ein mobile-Payment Dienst angeboten. Seit 2014 gilt Apple, mit Unterbrechungen, als wertvollstes Unternehmen der Welt.

Microsoft Corp

Weltweit führender Hersteller von PC-Betriebssystemen und weiteren Software-Produkten, darunter die weit verbreitete Bürosoftware Office, Spielkonsolen, die Suchmaschine bing und weiteren Aktivitäten im Bereich IPTV, Smartphones etc.Durch die Übernahme von LinkedIN besitzt Microsoft auch das bedeutendste Karriere-Netzwerk-Portal.

Alphabet A

Alphabet Inc. ist die Holding der bisherigen US-Firma Google, welche als Tochterunternehmen weiter existiert. Zu Alphabet zählen unter anderem die Sparten Deep Mind (Künstliche Intelligenz), Waymo (Selbstfahrende Autos), Verily und Calico (Biotech), Google und andere.

CyberArk Software

Israelische IT-Sicherheitsfirma. CyberArk bietet Sicherheitssysteme zum Schutz vor IT-Angriffen. Zu den Produkten zählen "CyberArk Shared Technology Platform, Privileged Account Security Solution, Sensitive Information Management Solution". Dabei steht insbesondere der Schutz exponierter Nutzer in Organisationen im Fokus.