Auch in diesen Argumenten enthalten

Eiger BioPharmaceuticals Inc

Das Biopharma-Unternehmen entwickelt Therapien für seltene Krankheiten. Zu den seltenen Krankheiten gehören beispielsweise die Hepatitis-Delta-Virus-Infektion, Progerie und Hyperinsulinismus. Eiger BioPharmaceuticals befindet sich mit seinen Produktkandidaten im klinischen Stadium.

Ionis Pharmaceuticals Inc

Dieses kalifornische Biotechnologieunternehmen erforscht und kommerzialisiert Medikamente zur Behandlung seltener Erkrankungen. Ionis Pharmaceuticals hat unter anderem auch die AntiSense-Plattform als Basis zur Medikamentenerforschung entwickelt.

Paion AG

Deutsches Biotech-Unternehmen, das u.a. innovative Arzneimittel zur Behandlung von Schlaganfällen und anderen thrombotischen Erkrankungen entwickelt.

Inhibrx

Inhibrx, Inc. Ist ein Biotech- Unternehmen, welches Therapeutika für Menschen mit lebensbedrohlichen Erkrankungen entwickelt. Zu den Schwerpunkten der Forschungsarbeit zählen hierbei die Onkologie, Infektionskrankheiten sowie seltene Erkrankungen. Derzeit befinden sich vier Inhibrx-Programme in der klinischen Phase 1-Studie.

Ligand Pharmaceuticals Inc

Im Fall von Ligand Pharmaceuticals handelt es sich um eine Biopharmaziegesellschaft, die sich auf die Entwicklung und Akquise von Technologien im Zusammenhang mit der Erforschung und Kommerzialisierung von Medikamenten konzentriert. Vor allem im Zusammenhang mit der Wirkstoffentdeckung sowie der frühen klinischen Erprobung verfügt die Gesellschaft über Expertise.

Arbutus Biopharma Corp

Das kanadische Biopharmaunternehmen Arbutus forscht im Zusammenhang mit der Behandlung von Hepatitis B. Arbutus Biopharma fokussiert sich hierbei auf die liposomale Arzneimittelabgabe sowie RNA-Interferenz.

Agios Pharmaceuticals Inc

Das Biopharma-Unternehmen entwickelt Therapeutika zur Behandlung seltener genetischer Erkrankungen, Tumoren und Erkrankungen im Bereich des Stoffwechsels. Das Unternehmen vermarktet das Medikament TIBSOVO, welches ein zielgerichteter Inhibitor zur Behandlung von erwachsenen Patienten ist. Weitere Produkte befinden sich im klinischen Stadium.

Ipsen

Französisches pharmazeutisches Unternehmen, das über 20 verschiedene Medikamente in den Bereichen Krebserkrankungen, Hormon- und neuromuskuläre Erkrankungen entwickelt, herstellt und vermarktet.

Pharmaxis Ltd

Australisches pharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von neuen Medikamenten zur Behandlung von Atemwegs- (u.a. Asthma) und Immunerkrankungen spezialisiert hat.